NRW-Justizminister ruft Unternehmen zur Vorsorge auf

02.11.2018

Landtag

NRW-Justizminister ruft Unternehmen zur Vorsorge auf
Der nordrhein-westfälische Justizminister Peter Biesenbach, CDU (Bild/Quelle: Christoph Zeiher / dp)
Quelle: https://www.deutschlandfunk.de | 2. November 2018

Nach Ansicht des nordrhein-westfälischen Justizministers Biesenbach sind deutsche Unternehmen unzureichend gegen Hackerangriffe geschützt.

Die Betriebe müssten mehr Geld und Personal für die Abwehr von Cyberattacken bereitstellen, sagte Biesenbach der Deutschen Presse-Agentur. Vor allem die IT-Infrastruktur müsse dringend aufgerüstet werden, um sich vor Industriespionage zu schützen. Einer Studie des Branchenverbandes Bitkom zufolge liegt der volkswirtschaftliche Gesamtschaden durch Cyberkriminalität in Deutschland bei etwa 55 Milliarden Euro.

Quelle: https://www.deutschlandfunk.de | 2. November 2018

Sie finden alle Nachrichten im chronologisch geordneten Archiv.

Aktuelles

weitere Nachrichten | RSS

Termine

weitere Termine | RSS

CDU Ticker

CDU-Landtagsfraktion NRW

 

Peter Biesenbach - Stark für Oberberg!