Bundestagswahl-Ergebnis Carsten Brodesser (CDU) gewinnt in Oberberg

24.09.2017

Wahlkreis

Bundestagswahl-Ergebnis Carsten Brodesser (CDU) gewinnt in Oberberg
Der Jubel des Siegers: Dr. Carsten Brodesser mit seiner Ehefrau Mona auf dem Weg ins Kreishaus. Foto:Schmittgen (Quelle: http://www.rundschau-online.de)
Quelle: http://www.rundschau-online.de/28480396 ©2017

Gummersbach - Tränen der Freude und Tränen des Entsetzens prägten den Wahlabend am Sonntag in Gummersbach. Als Dr. Carsten Brodesser um 19.25 Uhr unter dem Jubel einiger CDU-Anhänger den Weg zum Kreishaus hoch ging, war es die Freude des im ersten Anlauf gewählten Direktkandidaten, die dem Lindlarer ins Gesicht geschrieben stand.

Begleitet wurde er von seiner Familie und seinen Parteifreunden – darunter neben Vorgänger Klaus-Peter Flosbach auch NRW-Justizminister Peter Biesenbach und der CDU-Fraktionsvorsitzende in NRW, Bodo Löttgen. „Ich bin froh und glücklich, aber auch erleichtert, dass es geklappt hat“, sagte Brodesser, der nun als Nachfolger von Flosbach in den Bundestag eingezogen ist.

Entsetzen über Ergebnis der AfD

Nun gebe es erst einmal noch einiges zu regeln. „Erstmal geht es jetzt nach Berlin und dann nach Münster“, sagte der promovierte Volkswirt, der für sein Bundestagsmandat seinen Job als Regionaldirektor und Prokurist bei der LBS an den Nagel hängen wird. Danach werde es darum gehen, dass er sich in Berlin einlebe, sagte der 50-Jährige. Helfen soll da die Mannschaft des Vorgängers: „Ich werde das Büro von Klaus-Peter Flosbach übernehmen. Das eingespielte Team wird mir helfen, mich schnell zurechtzufinden.“

Quelle: http://www.rundschau-online.de/28480396 ©2017

Sie finden alle Nachrichten im chronologisch geordneten Archiv.

Aktuelles

weitere Nachrichten | RSS

Termine

weitere Termine | RSS

CDU Ticker

CDU-Landtagsfraktion NRW

 

Peter Biesenbach - Stark für Oberberg!