Bund und Land investieren massiv in den U3-Ausbau – Kinder- und familienfreundliche Politik kommt an

03.05.2010

Wahlkreis

Bund und Land investieren massiv in den U3-Ausbau –  Kinder- und familienfreundliche Politik kommt an
"Bund und Land investieren massiv in den U3-Ausbau – Kinder- und familienfreundliche Politik kommt an", freuen sich Bodo Löttgen (l.) und Peter Biesenbach (r.)
presseinformation

Düsseldorf, den 03.05.2010

CDU-Landtagsabgeordnete Peter Biesenbach und Bodo Löttgen: Bund und Land investieren massiv in den U3-Ausbau – Kinder- und familienfreundliche Politik kommt an

Für den Ausbau des Betreuungsangebots für Kinder unter drei Jahren haben die Städte Gummersbach, Radevormwald, Wiehl und Wipperfürth sowie der Oberbergische Kreis bislang rund 1,165 Mio. Euro erhalten. Insgesamt hat das zuständige Landesjugendamt 4,353 Mio. Euro für 41 Projekte im Kreis bewilligt. "Das tut der heimischen Bauwirtschaft gut, vor allem aber ist es ein Glücksfall für Eltern und Kinder", freuen sich die CDU-Landtagsabgeordneten Peter Biesenbach und Bodo Löttgen heute über die aktuell gemeldeten Zahlen der Landesjugendämter.

Landesweit stehen zum Ausbau des Betreuungsangebotes für Kinder unter drei Jahren rund 510 Millionen Euro zur Verfügung. Annähernd 6.500 Einzelmaßnahmen wurden bewilligt, mit denen rund 38.000 Betreuungsplätze geschaffen werden. Zum 1. August 2010 fördert das Land 90.000 Betreuungsplätze für Unterdreijährige. Die Anträge auf Investitionsmittel werden von den Bewilligungsbehörden sukzessive abgearbeitet.

Die Abgeordneten zeigten sich zuversichtlich, dass mit diesen Investitionen spätestens im Jahr 2013 für jedes Kind ab einem Jahr, für das die Eltern einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung oder in Kindertagespflege wünschen, ein entsprechendes Angebot bereitstehen könne. „Damit wird der Bedarf gedeckt, für mehr Eltern besteht nun die Chance, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren“, betonte Peter Biesenbach MdL.

Bodo Löttgen MdL weiter: „Noch vor fünf Jahren - unter Rot-Grün - glich ein Betreuungsplatz für ein unterdreijähriges Kind einem Sechser im Lotto. Heute haben wir landesweit ein bedarfsgerechtes Angebot. Und der Ausbau geht weiter.“

Die CDU-Landtagsabgeordneten danken den Trägern sowie den Beschäftigten in den Kindertageseinrichtungen und den Tagespflegern für ihre wichtige Arbeit: „Wenn wir uns heute nicht nur über mehr Betreuungsplätze für die Kleinsten freuen können, sondern auch über mehr Qualität und bessere frühe Bildung, dann liegt das nicht zuletzt am großen Engagement der Fachkräfte vor Ort. Dafür sind wir dankbar“, so die beiden oberbergischen Abgeordneten.

Sie finden alle Nachrichten im chronologisch geordneten Archiv.

Aktuelles

weitere Nachrichten | RSS

Termine

weitere Termine | RSS

CDU Ticker

CDU-Landtagsfraktion NRW

 

Peter Biesenbach - Stark für Oberberg!